Mein Motto ist: "Leben in Farbe"

Das Arbeiten unterm Regenbogen:
meine Bilder sind sehr bunt, meine Keramik ist abstrahiert, meine Kurzgeschichten und Bücher sind überwiegend erotisch


Facebook Twitter Google LinkedIn Pinterest Email







Aktbilder

Mein Hauptthema in der Malerei sind Frauen - insbesondere Akte.
Weitere Serien und Bilder in weiteren Unterordnern oder der Hauptgalerie.
Danke für den Besuch auf meiner Seite.





Bilder mit der Maus gemalt

Als ich räumlich sehr eingeschränkt war, konnte ich nur auf dem Laptop auf meinen Knien arbeiten. So habe ich ganz primitiv mit der Maus gemalt. Ich habe mit Absicht darauf verzichtet, diese Bilder weiter digital zu bearbeiten. Sie sind fertig, so wie sie sind.




Bäume

Diese Bilder habe ich von den Bildern meiner Enkelin übernommen



Collagen 2

Mein zweiter Versuch mit Collagen



Collagen Frauen

Diese Arbeiten sind Entwürfe für Kritzelbilder. Es sind Collagen aus alten Kunstbroschüren
In der Regel sind diese Arbeiten DIN-A6
Versand versichert




Fabelcolori

Eigene Wortschöpfung: "Fabel" steht für Fabelwesen, "Colori" für bunt. Für meine Enkelkinder.




Fotografien / Illustrationen

Auf der Suche nach einem Coverfoto zu meinem Buch/Roman "Herbstfarben - ein Künstlerleben" und für diverse Kurzgeschichten suche ich noch nach aussagekräftigen Fotografien und/oder Malerei



Frauenbilder

Frauen waren lange Zeit mein Thema No. 1 in meiner Malerei. Und ich komme wieder darauf zurück. Eine weitere Untergalerie sind meine Aktbilder.
Vielen Dank für den Besuch auf meinen Seiten.





Hommagen 1

Hier präsentiere ich Hommagen meiner Lieblingsmaler und deren Bilder - meist expressionistisch






Hommagen 2

Dies ist die Fortsetzung der Hommagen 1



Hommagen 3

Diese Hommagen sind die Fortsetzung der Hommagen 1 + 2
Acryl auf Leinwand und Pappe, Größe 20 x 30




Hommagen 4

Dies ist die Fortsetzung der Reihe Hommagen


Hommagen 5

Teil 5 der Serie Hommagen, Formate 40x50




Katzen Kritzelbilder

Als ich einmal mit den Katzenbildern angefangen hatte, konnte ich kaum mehr aufhören. Es sind überwiegend kleinere Formate zwischen DIN-A6 bis DIN-A4.
Hatte einfach keinen Platz mehr für meine großen Arbeiten ab 60 x 80.




Kritzelbilder 2

Nach langer Abstinenz (Malerei) und2 Romanen und 5 Lyrikbände taste ich mich wieder ganz langsam zur Malerei vor. Es entstanden erstmal Kritzelbilder.




Kölner Tagebücher

Die Serie entstand nach dem Besuch des Museum Ludwig in Köln:
Ich hatte dort Skizzen von Louise Bourgeois entdeckt. Während ich auf meinen Zug nach Heidelberg wartete, hatte ich meine Interpretationen dazu auf die ZEIT skizziert. Zuhause hatte ich die einzelnen Bilder ausgeschnitten, auf Leinwand geklebt und als Abschluß noch mit Ölfarbe und Spiegelschrift versehen.
Hier zeige ich vor allem Ausschnitte der Gesamtbilder. Die Ausschnitte sind jeweils ca. DIN-A5/A6; die Gesamtbilder ca. 123 x 120







Love Letters

Die Arbeiten sind überwiegend mit roter und schwarzer Tinte auf Kuverts und/oder Briefkarten. Die Arbeiten auf Kuverts sind dazu gedacht, um ein Geld- oder Gutscheingeschenk einzupacken, um dann später zu rahmen.



Stills und Landschaften




Teddystory

Diese Teddy-Serie entstand für meine Enkel Leon und Viviane
Serie wird sporadisch fortgesetzt



Tiere 03

Tiere mit der linken Hand gemalt


Meine Homepage
Auf meiner HP findet Ihr außer meiner Vita mehr als 300 Arbeiten in Serien aufgeteilt.
http://www.AnyaSander.eu
15.12.2013 Elfriede Molzahn-Görlich, e.mol.
Hallo Anya, es ist ein Erlebnis sich Deine Galerie anzusehen. Jeder Mensch sieht und drückt sich auf seine ganz eigene Art aus. Deine Bilder machen mir Mut, denn es steckt eine Menge Mut und Lebensbejaung darin. Besonders die Maus gemalten Bilder haben mich berührt, wurde ich doch an Javlensky erinnert, der selbst unter starken Schmerzen und Einschränkungen weiterhin gemalt hat. Mit Gruß aus Bad Salzuflen, Elfriede
15.06.2012 Dathe Sylvia
INOFFIZIELL Liebe Anya, danke für deine lieben Worte. Hat mich sehr gefreut. Und... jetzt werte mal deine Katzenbilder nicht so ab, über die hab ich schon viele Male geschmunzelt. Da ist deine Handschrift drin. Du bist eben kein Kleinfieseler, Zeichentuschegenauer, sondern ein Freigeist! - Vielleicht schaffen wir´s auch mal uns zu treffen. Momentan hab ich einfach zu viel um die Ohren. Liebe Grüße - Sylvia
09.04.2012 Aylvia Dathe
Hallo Anja, Frauenportraits sind generell auch mein Thema. Aber dein Frauenkopf ist zum Sterben schön. Ich male ganz anders, aber den hätte ich gerne auch gemalt. Du kannst große Ernsthaftigkeit mit einer Leichtigkeit darstellen, die mich tief beeindruckt. Einfach schön, schön, schön. Liebe Grüße aus Nürnberg - Sylvia
26.01.2012 Beate klinz
Wirklich sehr ausdrucksstarke Werke!!!lg Beate Klinz